News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

Kinder schützen: Nicht rauchen auf Spielplätzen!

Rauchen auf dem Kinderspielplatz kann sehr gefährlich sein!SP-Gemeinderätin Daniela Schindler warnt vor schweren Vergiftungserscheinungen bei Kleinkindern durch verschluckte Tschickstummel. Abhängig vom Körpergewicht, können bereits drei verschluckte Zigarettenstummel zu schweren Vergiftungserscheinungen führen, schlimmstenfalls sogar zum Tod! Auf den Welser Kinderspielplätzen ist Rauchen zwar verboten, nur halten sich viele RaucherInnen nicht daran und es liegen die Reste […]

weiterlesen
9. Juli 2019

Umweltreferentin fordert eigene Stabstelle für Klimaschutz beim Magistrat

Die sozialdemokratische Fraktion hat den Gemeinderatsantrag der Grünen, dem Klimaschutz in der Stadt Wels oberste Priorität einzuräumen, unterstützt. Die blauschwarze Mehrheit schob den Antrag jedoch wieder einmal durch Zuweisung in den Ausschuss. Wels hat als eine von ganz wenigen Städten bereits vor mehr als fünf Jahren – noch unter sozialdemokratischer Führung – ein gesamtheitliches und […]

weiterlesen
2. Juli 2019

SPÖ für Abschaffung der „Kindergarten-Strafsteuer“

Aktuelle Zahlen bestätigen leider die Prognose der SPÖ: In Wels besuchen nach der Einführung von Nachmittagsgebühren 35 Prozent weniger Kinder städtische Kindergärten und Krabbelstuben. „Von einer ernst gemeinten Offensive im Bereich der Kindergärten und Krabbelstuben kann nicht die Rede sein. Die ÖVP kommt ihrer Verantwortung den Familien gegenüber nicht nach“, lautet das Fazit von SPÖ-Familiensprecherin […]

weiterlesen
1. Juli 2019

System FPÖ auch in Wels zu hinterfragen

Das skandalöse Ibiza-Video entlarvt die Skrupellosigkeit der Freiheitlichen. Angesichts dessen sollte die ÖVP auch in Wels ihre Koalition mit der FPÖ beenden, fordert die SPÖ. Das Video zeigt ein erschreckendes Sittenbild freiheitlicher Spitzenpolitiker und dokumentiert wie personelle Umfärbung und Einflussnahme auf unabhängige Medien sowie die Vergabe von öffentlichen Aufträgen nach ihren Vorstellungen zu funktionieren haben. […]

weiterlesen
20. Mai 2019

Dämpfer für Blau-Schwarz: 1071 Magistratsbedienstete wählen FSG!

Die SPÖ Wels gratuliert der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) zu ihrem haushohen Sieg bei der Personalvertretungswahl der Welser Stadtverwaltung (86,86 %). „Die Magistratsbediensteten haben den Bürgermeister und die „AUF“ nicht an ihren Versprechungen gemessen, sondern an ihren weniger schönen Taten“, betont Stadtparteivorsitzender Klaus Hoflehner. 1071 von 1662 Wahlberechtigten wählten rot. Damit hält die FSG jetzt […]

weiterlesen
10. Mai 2019

Lehrlingsoffensive: Wertvolle Zeit vergeudet

„Die sozialdemokratische Fraktion freut sich, dass die Stadtkoalition endlich den Wert der Lehrlingsausbildung erkannte“, sagt Fraktionsvorsitzender Stefan Ganzert. Das heute von Bürgermeister Andreas Rabl vorgelegte Programm für eine Lehrlingsoffensive der Stadt Wels wird ausdrücklich von der SPÖ unterstützt, da es zeitgemäße Anreize zur Anwerbung von Fachkräftenachwuchs enthält. Allerdings führt der von Rabl 2016 verordnete Aufnahmestopp […]

weiterlesen
29. April 2019

Braune Flecken beim Magistrat schaden Stadt

Laut Bericht der Tageszeitung „Der Standard“ soll ein Mitarbeiter der Ordnungswache und früherer Kandidat der FPÖ-Gewerkschaft „AUF“ auf einem Flohmarkt NS-Devotionalien wie Abzeichen mit Hakenkreuz zum Verkauf angeboten haben. Verbindungen ins tiefrechte Eck im Umfeld der Welser FPÖ und bei Mitarbeitern der Welser Ordnungswache stehen immer wieder in den Schlagzeilen. „Anscheinend ist der Welser Bürgermeister […]

weiterlesen
18. April 2019

Neuer Kindergarten-Standort und mehr Krabbelstuben-Plätze

Nach massiven Protesten der SP-Fraktion gegen den ursprünglich geplanten Kindergartenstandort im Kaiserschützenpark  wird nun voraussichtlich im nächsten Gemeinderat die Planung für den besser geeigneten Standort in der Negrellistraße beschlossen. „Unser Druck in den letzten Monaten hat sich ausgezahlt“, freut sich SP-Gemeinderätin Laurien Scheinecker und betont: „Nicht nur, dass wir ein besseres und vor allem größeres Grundstück […]

weiterlesen
12. April 2019

SPÖ-Forderung wird 1 zu 1 umgesetzt

Neue Nutzung von Feuerwehr-Bootshaus und Verlegung der Feuerwehrwache Pernau Erfreut sind die SPÖ-Gemeinderäte Stefan Ganzert und Christian Kittenbaumer, dass die blau-schwarze Koalition jetzt den Vorschlag der sozialdemokratischen Fraktion vom August 2018 aufgreift und dem alten Feuerwehr-Bootshaus bei der „Isola Bella“ nun doch neues Leben eingehaucht wird. Auch die Verlegung der Feuerwehrwache Pernau in das Zentrale […]

weiterlesen
11. April 2019

Großer Andrang beim Stoff-Flohmarkt

Überglücklich ist SPÖ-Gemeinderätin Daniela Schindler über das große Interesse beim Stoff-Flohmarkt, der am 6. April im Kinderfreundeheim Neustadt durchgeführt worden ist. Rund 20 Ausstellerinnen und 130 Besucherinnen und Besucher kauften und verkauften Stoffe von Privat an Privat und informierten sich über das Nähen. Aufgrund des Erfolgs soll die Veranstaltung im Herbst wiederholt werden. Der Erlös […]

weiterlesen
11. April 2019

Vernunft statt Groschenzählen

Gemeinderatsmehrheit stimmte SPÖ-Antrag zuerst nicht zu: Jetzt testet Stadt doch LKW-Abbiegeassistenz-System Bei der Gemeinderatssitzung am 18. März konnten sich FPÖ und ÖVP noch nicht dazu durchringen, die Lastkraftwagen des städtischen Fuhrparks mit Abbiegeassistenz auszustatten. Der SPÖ-Initiativantrag fand keine Mehrheit. Jetzt wurde wenigstens in einen LKW testweise ein modernes Sicherheitssystem eingebaut. Mit dem Argument, LKW-Abbiege-Assistenzsysteme seien […]

weiterlesen
8. April 2019

Rendi-Wagner-Plakat in Wels mit Davidstern übermalt

In Wels tauchen wieder vermehrt Schmierereien mit Hakenkreuz und Davidstern auf. Speziell politische Parteilokale – zuletzt jenes der SPÖ, aber auch von ÖVP und Grünen – sind davon betroffen. Was ist passiert? Ein Plakat, auf dem die SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner zu sehen ist, wurde mit einem Davidstern übermalt. Das Plakat hängt in der Glastür der […]

weiterlesen
5. April 2019