News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

Wir kämpfen gemeinsam für Erhalt von FreiRaum!

In der Gemeinderatssitzung vom 19. Oktober werden SPÖ, Grüne und NEOS einen gemeinsamen Antrag einbringen. Dabei soll der Gemeinderat die weitere Erhaltung des FreiRaums am bisherigen Standort in der Altstadt beschließen. Respektlos und autoritär, so empfinden viele Welser und Welserinnen den Umgang des FPÖ-Bürgermeisters Rabl mit dem Trägerverein „FreiRaumWels“. Unterstützung erfährt der Verein von allen […]

weiterlesen
16. Oktober 2020

Verein “FreiRaum” überrumpelt: Petra Wimmer kritisiert Umgang der FPÖ mit Ehrenamtlichen

“Wir brauchen Kommunikation auf Augenhöhe mit dem Verein FreiRaum”, sagt SPÖ-Bürgermeister-Kandidatin Petra Wimmer in einer ersten Reaktion zur heutigen Presseaussendung der FPÖ-Stadtsenatsmitglieder rund um die Raumstreitigkeiten mit dem Verein FreiRaum. Die Welser Nationalratsabgeordnete fordert einen besonneneren Umgang mit ehrenamtlich engagierten Welserinnen und Welsern. Jene Vereine, die in der Altstadt 8 beheimatet sind und mit der […]

weiterlesen
7. Oktober 2020

SPITZENfrauen für die Wahlen 2021

39,34% im Nationalrat, 37,5% im oberösterreichischen Landtag, weniger als 10% Bürgermeisterinnen in Österreich. Frauen stellen mehr als die Hälfte der Bevölkerung, aber bei weitem nicht in politischen Positionen. Das soll sich in Zukunft ändern. „Politikerinnen in Spitzenpositionen sind in Österreich noch immer in der Minderheit. Solange das der Fall ist, ist es unsere Aufgabe als […]

weiterlesen
2. Oktober 2020

SPÖ-Forderung: Beschäftigungsoffensive der Stadt und Ganztagsschulen

Auf Initiative der SPÖ fand im Welser Rathaus endlich ein „Runder Tisch“ zu den Auswirkungen der Coronakrise auf den Welser Arbeitsmarkt statt. Experten und Politik bereitet auch das schlechte Abschneiden der Welser Jugend bei den Bildungsstandards und die dadurch bedingte steigende Jugendarbeitslosigkeit Sorgen. SPÖ-Nationalrätin Petra Wimmer unterstützt die Forderung des Bürgermeisters nach mehr Ressourcen vom […]

weiterlesen
17. September 2020

Stadt soll Neubau von Zentralküche vorziehen!

Für die Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes investiert die Stadt Wels fast 7 Millionen Euro. Wenn es nach der SPÖ geht, muss auch für andere Projekte – vor allem den Bildungsbereich mehr Geld in die Hand genommen werden. Am 21. September wird der Welser Gemeinderat wahrscheinlich die Auftragsvergabe für die Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes beschließen – ein Projekt […]

weiterlesen
14. September 2020

Petra Wimmer erkämpft für Eltern Gebühren-Gutschrift

Heute waren wir bereits ganz früh vor allen Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Wels und haben das erledigt, was eigentlich die Stadt Wels hätte erledigen sollen: nämlich die Eltern darüber zu informieren, dass für den Zeitraum der coronabedingten Schließung im Juli (03.-10.07.2020) die bezahlten Betreuungsgebühren zurück gefordert werden können, sofern die Kinder nicht in Betreuung waren. Erst […]

weiterlesen
9. September 2020

Unfair! Stadt Wels verrechnet Kindergartengebühr trotz behördlicher Schließung

Während die Stadt Linz nur Elternbeiträge für tatsächliche Anwesenheitszeiten verrechnet, müssen in Wels die Juli-Gebühren für Nachmittagsbetreuung in Kindergärten, Krabbelstuben und Horten der Stadt trotz behördlicher Schließung voll bezahlt werden. Die zuständige FPÖ-Stadträtin Josseck-Herdt stellt lediglich eine Subvention in Aussicht. „Anstatt die Elternbeiträge für Juli wie in Linz rückwirkend zu erlassen, betreibt man in Wels […]

weiterlesen
22. August 2020

Kleines Glücksspiel verbieten!

Wels entwickelt sich immer mehr zum Hotspot für illegales Glücksspiel. Nach der Beschlagnahmung von Spielautomaten, werden rasch neue aufgestellt, wie die jüngsten Vorfälle im Stadtteil Neustadt zeigen, wo rund um den Flotzingerplatz und in unmittelbarer Nähe der Volksschule das Glücksspiel-Geschäft floriert. Ein Verbot des „Kleinen Glücksspiels“ in Oberösterreich ist für FPÖ und ÖVP kein Thema. […]

weiterlesen
21. August 2020

Jobkrise in Wels: SPÖ fordert seit Monaten Maßnahmen der Stadt Wels

Zwei Anträge der SPÖ mit dem dringenden Appell, die notwendigen Schritte zur Bekämpfung der steigenden Jugendarbeitslosigkeit in Wels einzuleiten, verzögerte die Gemeinderatsmehrheit von FPÖ und ÖVP durch Zuweisung in Ausschüsse. Jetzt greift der Bürgermeister den SPÖ-Vorschlag endlich auf und lädt im September zum “Runden Tisch”. Vertreter der Stadt sollen gemeinsam mit AMS, Arbeiterkammer sowie Partnern […]

weiterlesen
29. Juli 2020

SPÖ ließ nicht locker: Geh- und Radweg beleuchtet

„Endlich sind Beleuchtungskörper auf dem Geh- und Radweg entlang der Mitterhoferstraße montiert worden!“, so der Pernauer SPÖ-Gemeinderat Christian Kittenbaumer. Vizebürgermeisterin Silvia Huber freut sich ebenso über bessere Sicht für Fußgänger und Radfahrer in Schafwiesen, kritisiert aber die lange Wartezeit auf die Umsetzung der von der SPÖ seit Jahren geforderten Beseitigung dieser Beleuchtungslücke, die im April […]

weiterlesen
27. Juli 2020

Gemeinderatswahl 21: Die ersten 18 Listenplätze fixiert

Auf ihrer zweitägigen Klausur in Wesenufer ging die Welser Stadtpartei den nächsten Schritt in Richtung Gemeinderatswahl 2021. Aus einer Vielzahl von Kandidatinnen und Kandidaten wurden vorerst die ersten achtzehn für die Liste gewählt. Der Listenbeschluss fiel im erweiterten Vorstand (Vorstand plus Gemeinderatsfraktion) mit einer Enthaltung. Angeführt wird diese Liste von der Spitzenkandidatin NR Petra Wimmer […]

weiterlesen
21. Juli 2020

SPÖ Spitzenkandidatin fordert Befreiung von Elternbeiträgen bei Schließungen:

„Wir müssen den Familien – und vor allem den Frauen – mit allen Möglichkeiten durch die Krise helfen!“ NRin und Spitzenkandidatin der SPÖ Wels Petra Wimmers Telefon läutet im Moment Sturm. Als Familiensprecherin und ehemalige Vorsitzende des Frauenforums Wels erhält sie viele Anrufe verzweifelter Eltern. „Der erste Lockdown hat Vielen nicht nur die Urlaubs- und […]

weiterlesen
17. Juli 2020