SPÖ Wels Stadt

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Bezirksgeschäftsführer

Bezirksgeschäftsführer

Mato Simunovic ist fast schon so etwas wie eine eigene Institution in der Stadtpartei.


Er ist seit 2006 Mitglied der SPÖ und nachdem er 7 Jahre Regionalgeschäftsführer des ÖGB war, übernahm er im Januar 2014 den Posten des Bezirksgeschäftsführers – von diesem ist er auch nicht mehr wegzudenken.


Der geborene Kroate mit einem Hang zur Philosophie ist ein Literaturliebhaber wie man ihn sonst nicht mehr oft findet.
Neben seinen Büchern ist er aber auch ein leidenschaftlicher Tennisspieler und erklimmt auch in seiner Freizeit gerne die höchsten Berge in Wanderschuhen.

Auch mit ihm haben wir ein Blitzinterview geführt – das heißt: schnelle Antworten, keine Korrekturen:

  1. Warum SPÖ?

Meine SPÖ setzt sich für ein würdevolles, selbstbestimmtes Leben und eine gerechte Teilhabe am Wohlstand ein.

  1. Auf eine einsame Insel nehme ich mit:

Meine Frau und ein gutes Buch. Alles andere ist davon abhängig, wo sich die Insel befindet.

  1. Zum entspannen brauche ich:

Das Meer oder die Berge. Der Tennisschläger spielt auch eine wichtige Rolle.

  1. Zum Fernsehen ein Glaserl:

Rotwein oder Bier

  1. Mein Traumurlaub:

Eine Gegend in der ich baden, wandern und kulturelle Stätten besichtigen kann.

  1. Meine Ziele:

Das Leben der Menschen besser und gerechter machen.

SPÖ-Wels zur erfolgreichsten Partei machen, die für die Verbesserung des Lebens aller Menschen arbeitet.

  1. Am Wichtigsten ist mir im Leben:

Familie und Gesundheit.

  1. Diese Werte sind mir in einer Gesellschaft am Wichtigsten:

Freiheit, Chancengleichheit, soziale Gerechtigkeit.

  1. Was viele nicht über mich wissen:

Keine Ahnung.

  1. Für Wels erreichen möchte ich:

Erreichen möchte ich, dass Wels einen lösungsorientierten Weg geht.

Es gibt nur einen Weg in die gute Zukunft: Weg des Miteinanders!

Social Media Kanäle

Nach oben