Unterwegs mit Rendi-Wagner in Wels


SPÖ-Team: Gemeinsam für Wels

Frauenpower aus Wels für den Nationalrat


Wir kämpfen für Erhalt der sozialen Qualität und Versorgungssicherheit in Wels

Studium & Corona
Schule und Lernen im Lockdown
Schnelle Hilfe im Corona-Lockdown
Erzähl uns deine Geschichte auf mein-haertefall.at

Was uns bewegt

Unsere Inhalte, deine Informationen

Aktuelle Nachrichten

Welser Kroaten wegen Coronakrise unter Druck:„Wir dürfen solche Vereine nicht im Stich lassen!“

Auch die Welser SPÖ hat für die Erdbebenopfer in Kroatien gespendet und die vom Verein „Kroatisches Heim in Wels“ innerhalb kürzester Zeit organisierte Hilfsaktion unterstützt. „Das beherzte Handeln der Welser Kroaten machte diese Soforthilfe im Erdbebengebiet erst möglich“, betont SPÖ-Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer. Der als Selbsthilfe-organisation aufgebaute Kroatenverein ist jedoch aufgrund des Einnahmenentfalls in der Coronakrise […]

weiterlesen
12. Januar 2021

SPÖ fordert Teststation für Wels und Wels-Land

Warum gibt es für mehr als 150.000 Einwohner keine Versorgung in deren Nahbereich? Die Bundesregierung hat mit dem Verkünden des neuerlichen harten Lockdowns und der damit einhergehenden Maßnahmen zumindest für die nächsten Wochen die „Weichen gestellt“. Ab dem Wochenende 16./17. Jänner 2021 sollen sich Menschen dann „Freitesten“ können. De facto also eine Testpflicht durch die […]

weiterlesen
19. Dezember 2020

Ein Dankeschön mit Weihnachtskeksen

Die Beschäftigten in den Alten- und Pflegeheimen der Stadt Wels leisten, wie unzählige andere Berufsgruppen auch, das ganze Jahr über hochachtungsvolle und wichtige Arbeit. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben das gesamte Personal und alle Bewohner*innen vor zusätzliche Anforderungen und komplexe Aufgaben gestellt. Als Zeichen der besonderen Dankbarkeit haben sich Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer, Stadtparteivorsitzender Mag. Klaus […]

weiterlesen
17. Dezember 2020

Corona-Krise: Betroffene warten viel zu lange auf Bescheide

In Wels ist die zuständige Behörde mit der Bearbeitung von Absonderungs- und Aufhebungsbescheiden für Coronavirus-Infizierte in Verzug. Personen, die vom Kontaktpersonenmanagement der Stadt Wels mündlich in Quarantäne geschickt worden sind, müssen dem Arbeitgeber möglichst rasch einen schriftlichen Bescheid vorlegen. „Viele Betroffene bekommen inzwischen Probleme mit ihren Dienstgebern, weil das so lange dauert“, berichtet SPÖ-Stadtparteivorsitzender Mag. […]

weiterlesen